Schutz personenbezogener Daten -
Warum die DSGVO nicht nur Geldbußen mit sich bringt

 

image description
Es ist keine Überraschung: Verbraucher machen sich zunehmend Gedanken um den Schutz und die Sicherheit ihrer personenbezogenen Daten, insbesondere online. Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO/GDPR) bringt das Potential für sehr hohe Geldbußen mit sich, doch die Bedenken gehen noch weiter. Eine Nichteinhaltung der Verordnung kann zu Imageschäden, Geschäftsverlusten, Rechtsstreitigkeiten mit Kunden, sowie einem negativen Einfluss auf die Geschäftsprozesse führen.
Laden Sie diesen Report herunter und erfahren Sie mehr darüber wie Verbraucher in Deutschland und im Vereinigten Königreich Datenschutz und die Verordnung wahrnehmen. Der Report enthält außerdem weitere Informationen darüber, welche Einstellungen von Unternehmen in Deutschland, dem Vereinigten Königreich und den USA bezüglich der Vorbereitung auf die neue Verordnung, die im Mai 2018 in Kraft tritt, und deren Einhaltung vorherrschen. Die Studie basiert auf einer Umfrage unter 2.000 Verbraucher in Deutschland und im Vereinigten Königreich und 1.500 Führungskräfte aus dem oberen Management in Deutschland, den USA und dem Vereinigten Königreich.
Füllen Sie das Formular aus, um den Bericht jetzt herunterzuladen.
Sie haben Fragen? Dann schreiben Sie eine E-Mail an emea.sales@thales‑esecurity.com oder rufen Sie uns an unter +44 (0)1223 723600